5. Personal- und Schulentwicklung, Fortbildungskonzept



5.1. Personalentwicklung


Seit Beginn des Schuljahres 2010/11 hat die Grundschule Ober-Widdersheim ihre Schulleiterin. Neben ihr sind seit Beginn des Schuljahres 2014/2015 noch vier Lehrkräfte als Klassenlehrerinnen an der Schule tätig. Darüber hinaus kommen weitere Lehrkräfte stundenweise zur Unterstützung an die Schule.

5.2. Fortbildungskonzept


Alle Fächer können durch das Kollegium – teilweise als Neigungsfächer - abgedeckt werden.
Seit März 2011 nahm das Kollegium an der Fortbildungsreihe „SiNUS – Weiterentwicklung eines kompetenzorientierten Mathematikunterrichts in der Grundschule“ teil. Hierzu gab es abschließend im Schuljahr 2011/12 einen pädagogischen Tag. Im Schuljahr 2012/13 hat das gesamte Kollegium an der Fortbildungsreihe KUGS (Kompetenzorientiert unterrichten in der Grundschule) teilgenommen. Diese Fortbildungsreihe begann am 21.2.2013 mit einem Pädagogischen Tag. Im Schuljahr 2015/16 nahmen Kolleginnen an der Fortbildungsreihe „Unterrichten in heterogenen Gruppen“ teil und wirkten als Multiplikatorinnen für das Kollegium. Im Schuljahr 2016/17 begann die dreijährige Fortbildungsreihe fit4future, an der eine Kollegin teilnimmt und die zur Schaffung einer gesunden Lebenswelt Schule beitragen soll. Über gemeinsame Fortbildungsaktivitäten hinaus bilden sich alle Kolleginnen in ihren Fächern und orientiert an den Bedürfnissen der Schule (z.B. Musik, Sport) in eigener Verantwortung und in Absprache mit der Schulleitung fort.