Auszeichnung als Internet-ABC-Schule

Internetkompetenz an der Grundschule Ober-Widdersheim

Den Schülerinnen und Schülern den verantwortlichen Umgang mit dem Internet beizubringen - das ist den Lehrkräften wichtig. Die Lehrerinnen Mirjam Wischnewski und Dr. Petra Kirchner sowie Schulleiterin Ines-Angelika Krause haben sich daher im Rahmen des Projektes „Internet-ABC-Schule“ intensiv weitergebildet. Das Projekt ist in Hessen ein gemeinschaftliches Angebot des Kultusministeriums und der LPR Hessen (Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien) und unterstützt Grund- und Förderschulen dabei, sich im medienpädagogischen Bereich zu qualifizieren. Die Annahme ist, dass der Umgang mit dem Internet als Schlüsselqualifikation in der digitalen Gesellschaft wie jede Kulturtechnik erlernt werden muss und damit natürlich einen festen Bestandteil im Unterricht haben sollte. In Ober-Widdersheim lernen daher alle Viertklässler im Rahmen einer wöchentlichen PC-AG die digitale Welt kennen und beschäftigen sich dabei u.a. auch mit dem Nutzen sowie den Gefahren des Internets.

Als Anerkennung und Auszeichnung für ihr Engagement wurde die Grundschule Ober-Widdersheim in dieser Woche mit dem Projektsiegel „Internet-ABC-Schule 2018“ ausgezeichnet. Wir sind stolz und freuen und freuen uns sehr!

Verleihung Internet-ABC

Wachtelausflug

Im September 2018 unternahm die Klasse 3 mit Frau Wischnewski bei schönstem Wetter einen Ausflug. Gemeinsam wanderten die Kinder durch Ober-Widdersheim zu ihrer Mitschülerin Tamina, wo vier Wachteln ihrer Oma auf uns warteten und neugierig bestaunt werden konnten. Sogar ein gekochtes Wachtel-Ei konnte probiert werden. Außerdem erwartete die Kinder eine großartige Verköstigung als zweite Frühstückspause dank des großzügigen Engagements der Gastgeber sowie einer weiteren Mutter. Die Kinder stärkten sich gerne mit Getränken, Knabbergebäck, Muffins und vielerlei frischem Obst und Gemüse aus dem Garten. Die Schülerinnen und Schüler nutzten die Zeit zum gemeinsamen Spielen, Fußball spielen, Schaukeln, Wachteln beobachten und sogar Streicheln, Essen, Trinken, Fahrzeuge fahren und vielem mehr. Abschließend wurde auf dem Rückweg noch ein Abstecher auf den großen Spielplatz gemacht, wo viele Kinder ihre sportlichen Fähigkeiten insbesondere an dem großen Klettergerüst unter Beweis stellten. Es war ein rundum gelungener Vormittag, der zur Stärkung der Klassengemeinschaft beigetragen hat. Ein großer Dank gilt Familie Schleicher für ihre Gastfreundschaft sowie Frau Huhle für die Begleitung. 

IMG_3782

IMG_3787

IMG_3793

IMG_3791