Gut sichtbar zur Apfelernte

Weithin sichtbar durch die Sicherheitswesten, die die Kinder kürzlich von der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ erhielten, wanderten die Jungen und Mädchen der Klassen 1a und 1b mit ihren Lehrerinnen bei stürmischem Wetter zur Obstwiese, um Äpfel zu ernten. Nadine Burger vom Obst- und Gartenbauverein unterstützte und erklärte den Kindern verschiedene Apfelsorten und den Ablauf der Ernte. Die gepflückten Äpfel sollen das Schulfrühstück bereichern und zu Apfelmus verarbeitet werden.

Apfeltag 2017